Grundberufe:

Lehrerin (Ecole Fondamentale)

Hippo-Therapeutin (Formation Anthe Anthesis 2006 - 2008)

 

Weitere Fort- bzw. Weiterbildungen:

  • Développer l'estime de soi chez l'enfant (Selon les principes de l'Université de Paix)
  • Macht und Ohnmacht in der Klasse (Ruth Mitschka - Dr., Lektorin Campus Wien und Universität Wien)
  • Fortbildung und kollegiale Supervision / Beratung für Lehrer/-innen von verhaltensauffälligen Kindern (Myriam Oth, Lehrerin, systemischer Schulcoach und Fabienne Thoma, Sozialpädagogin und Marionettentherapeutin, Kannerhaus Jean)
  • Grundzüge einer körperorientierten Psychotherapie am Pferd (Monika Mehlem, Diplom Psychologin, Psychotherapeutin, Reittherapeutin)
  • Entwicklungsberatung für Lehrer/-innen und Erzieher/-innen von auffälligen Kindern (Jutta Schneider, Dipl. Heilpädagogin,  wissenschaftliche Mitarbeiterin Uni Köln und Martina Krautschneider, Dipl. Sozialpädagogin)
  • Communication et gestion de conflits en milieu scolaire (Pierrette Meisch, licenciée en santé publique, directrice de la Fondation Pro Familia)
  • Sozial unsichere Kinder - Kinder die man nicht mehr hört (Beate Bekemeier, Diplom Psychologin, Ergotherapeutin, Supervisorin - Universität Trier)
  • Ausbildung von Eseln zu Therapie und Pädagogik unterstützenden Tieren (Anahid Klotz, Asinella Farm, Autorin des Buches: Esel & Mensch, Natürliches Horsemanship mit Eseln, Tiergestützte Aktivitäten Pädagogik und Therapie)

 

 

Jahrgang 1964, bin ich auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen und habe diesen lange Jahre, zusammen mit meinem damaligen Mann, weitergeführt. Das Abitur und die anschließende Lehrerinnen-Ausbildung habe ich auf dem zweiten Bildungsweg nachgeholt. Später hat sich daran die reittherapeutische Ausbildung angeschlossen.

 

Auf den Esel bin ich über den Umweg des Pferdes gekommen. Die Begeisterung für diese Tiere ist, um ehrlich zu sein, sehr zögerlich gewachsen. Zu sehr war ich mit dem reaktionsschnelleren Wesen des Pferdes vertraut. Erst im Rahmen eines Praktikas in der Asinerie de l'O (B-Habay) habe ich erstaunt begonnen, sie schätzen zu lernen. Bis heute begeistern sie mich immer wieder durch ihre sanfte Art und ihre Eigenständigkeit.

 

 

  Janine Mailliet

 


 

 

.

 

.

Esel sind nicht störrischer als Pferde, sie geben dir nur mehr Zeit zu überlegen was du falsch gemacht hast...

Logo créé par Mim Hofferlin
Logo créé par Mim Hofferlin